Aktuell Termine Lexikon Archiv Rezepte Kontakt Impressum
ARCHIV
Erstmals DaVinci- Roboter bei einer Lebendnierenspende im Einsatz
Aprikosenkerne mit bitterem Beigeschmack
Bei Unterzucker gegensteuern
Gezielte Ernährung stoppt Sehkraftverlust
Schmerztherapie: so früh wie möglich
Behandlungsansatz für Gallengangkrebs
Parkin schützt Nervenzellen vor dem Zelltod
Herzmuskelzellen aus dem Labor
Wasserkefir oder Kombucha?
Aussichtsreiche neue Therapieform bei Hautkrebs
Cranio-Sacral-Therapie
Naturheilkundetag Landau 2010
Kardiale Bildgebung
Rote, eitrige Augen
Verantwortung und Bedauern gehören zusammen
Steine sind nicht immer wertvoll
Die gute alte Seife
Vitamin D schützt das ungeborene Kind
Wie lange wir leben…
Enzyme - wichtig für biologische Vorgänge
Insulinunabhängig?
Nasendusche mit Salzlösung
Gesundheitsgefahr Druckertoner
Propolis unter Arzneimittelgesetz!
Kardiale Bildgebung
Gesunde Herbstfrüchte
Risikofaktor Alter


Verantwortung und Bedauern gehören zusammen

Bedauern ist ein Gefühl der persönlichen Verantwortung für eine Entscheidung. Es unterscheidet sich dadurch von der Enttäuschung, die oft auch eine Entfremdung beinhaltet. Gefühle des Bedauerns entstehen im orbitofrontalen Kortex direkt hinter der Stirn. Menschen mit einer entsprechenden Hirnschädigung können kein Bedauern empfinden, also negative Konsequenzen ihres Handelns nicht mit dem vergleichen, was gerne erreicht worden wäre. Wird dagegen echtes, vergleichendes Bedauern empfunden, werden zukünftige Entscheidungen so getroffen, dass negative Konsequenzen vermieden werden.

Deutsche und italienische Forscher berichteten in „Science“ von einem Glücksspielexperiment, bei dem nur die gesunden Probanden Bedauern ampfanden, wenn ihre Entscheidungen sie Geld kosteten. Dadurch konnten sie eine gewinnbringende Strategie entwickeln, während hirngeschädigte Spieler Verluste erzielten.


Omas Apotheke
Infekte der Atemwege - Reizhusten - Halswickel - Bauchwickel
Die Heilkraft der Lindenblüten
Filmberichte
Ganzheitliche Therapie von Wirbelsäulen und Gelenkerkrankungen